Luftblasen Grafik

Allgemeine Informationen

Die KÄRNTEN PRIVATSTIFTUNG ist eine gemeinnützige Stiftung und wurde im Dezember 2002 gegründet.
Sämtliche handelnde Personen üben ihre Organfunktionen ehrenamtlich aus.

Zweck der Stiftung ist die bestmögliche Förderung des Gemeinwohles des Bundeslandes Kärnten auf den Gebieten:
  • Soziales
  • Wissenschaft
  • Ausbildung
  • Kultur
  • Sport
  • Allgemein wirtschaftliche Interessen

Konkret soll gemäß Stiftungsurkunde die Förderung des Gemeinwohles durch die Förderungen der Wissenschaft, des Denksportes, der Schulbildung, der Volksbildung, der Berufsbildung, der schöpferischen bzw. darstellenden Kunst, der Unterstützung für alte, kranke und körperlich beeinträchtigte Personen, durch Förderungen des Körpersports, der Gesundheitspflege, der Erziehung, der Jugend- und Familienfürsorge, des Natur-, Tier- und Höhlenschutzes, der Heimatkunde, der Heimatpflege sowie durch Förderungen zur Hintanhaltung von sozialen Kosten und durch Förderung der Wirtschaft im Allgemeinen erfolgen.

Die Zielsetzung ist fortwährend finanzielle Zuwendungen bei jenen Personen und Institutionen zu akquirieren, welche sich dem Bundesland Kärnten und seiner bestmöglichen Entwicklung auf den  genannten Gebieten besonders verbunden fühlen.

Bis dato wurden aus Mitteln der KÄRNTEN PRIVATSTIFTUNG rund 70 Personen bzw. Projekte mit rund 2,5 Millionen Euro unterstützt.



×
Trennlinie
© Kärnten Privatstiftung 2017